Vizemeistertitel in der Sachsenjugendliga

Vor etwas mehr als 5 Jahren war unsere U20-Jugendmannschaft als Sachsenmeister gemeinsam mit unserer U20w-Mannschaft zuletzt bei einer Deutschen Vereinsmeisterschaft dabei (zur Erinnerung siehe hier). In diesem Jahr konnte unsere U20-Mannschaft mit dem Vizemeistertitel in der “Königsklasse” an diese große Tradition anknüpfen. Friedrich Schnoor, Niklas Renger (100% an Brett 2), Konrad Schrell (Mannschaftsleiter), Jannis Alekhanov, Carl-Anton Sack, Sebastian Lang und Fabian Schreiter mussten lediglich Coswig den Vortritt lassen und werden voraussichtlich in einem Relegationsspiel gegen eine bayrische Mannschaft die Chance haben, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Wir gratulieren ganz herzlich!
Auch unsere anderen Mannschaften erreichten gute Ergebnisse.Die U16-Mannschaft um Fabian, Max und Lisa errang den Vizebezirksmeistertitel. Die U14-Mannschaft um Huy, Jerry, Jakob und Kevin hatte erwartungsgemäß als sehr junge Mannschaft einen schweren Stand, kämpfte aber sehr gut und konnte viele Einzelpunkte erringen. Die U12-Mannschaft (Nicolas, Leopold, Etienne und Megi) errang mit einem starken Schlussspurt Rang 2 in der Bezirksklasse. In der U10 erreichten Nicolas, Anselm, Kevin und Paul Rang 7-10 (punktgleich).