Timo Radeke gewinnt Chemnitzer Jugendopen 2018

19 Spielerinnen und Spieler, etliche Eltern sowie Lena Kosovska und Matthias Rudolf bildeten unsere große Delegation beim diesjährigen Chemnitzer Jugendopen, das von den Chemnitzer Schachfreunden wieder toll organisiert wurde (263 Teilmehmer).
Mit Timo Radeke (U8), Christoph Dahl (U16) und Fabian Schreiter (U25) kamen drei Spieler aus dem engsten Favoritenkreis ihrer Altersklassen aus unserem Verein.
Timo gelang es in dem siebenrundigen Turnier, alle Partien zu gewinnen und ganz souverän den ersten Platz zu belegen. Herzlichen Glückwunsch!


Auch Christoph spielte ein sehr gutes Turnier und erreichte bei 5 Siegen 2 Unentschieden. Das gleiche Ergebnis erzielten hier jedoch zwei weitere Spieler – nach der dritten Wertung blieb für Christoph Platz 2 – auch dazu herzlichen Glückwunsch.
Bei Fabian lief es nicht optimal – er war mit Platz 5 nicht ganz zufrieden.
Unsere anderen Teilnehmer erreichten gute Ergebnisse in ihren Altersklassen. Insbesondere Eric Näther (U10), Adam Seymer (U12) und Gustav Aschenbach (U14) hatten vor der letzten Runde noch Chancen auf Top-10-Platzierungen, die sie leider nicht realisieren konnten.
Alle Ergebnisse findet Ihr hier.
Insgesamt war es wieder ein tolles und anstrengendes Turnier – wir kommen nächstes Jahr gern wieder.

dsc00688 dsc00689

dsc00690 dsc00692

dsc00694 dsc00696

dsc00697 dsc00698

dsc00701 dsc00702