Neues nach den Herbstferien

In den Herbstferien waren wir traditionell beim Erfurter Jugendopen sowie bei der Dresdner Nachwuchs-Stadtmeisterschaft vertreten.
In Erfurt spielte Fabian am erfolgreichsten, der in der B-Gruppe mit 5.5 Punkten einen guten 9. Platz unter 138 Teilnehmern. In der naturgemäß stärker besetzten A-Gruppe erreichten Jannis 4.5 Punkte, Niklas 4 Punkte, Carl-Anton 3.5 sowie Max 2.5 Punkte. Besten Dank an Matthias Nake für die Betreuung der Jungs!
Bei der Dresdner Stadtmeisterschaft belegte Anna in der U10 mit 5.5 Punkten den 2. Platz und wurde gleichzeitig Stadtmeisterin der Mädchen (Foto vom Dresdner Schachbund). Megi erzielte gute 2.5 Punkte, bei Paul lief es mit 0.5 Punkten diesmal nicht so gut.
Gute Nachrichten gibt es von der Sitzung der Leistungssportkommission des Schachverbandes Sachsen: Niklas und Anna wurden als Kaderspieler des Schachverbandes Sachsen bestätigt. Unser Verein wurde gemeinsam mit den Schachfreunden des SV Dresden-Leuben als Talentestützpunkt des Schachverbandes Sachsen bestätigt.