6. Spieltag Sachsenliga U20

U20 Spieltag 6

Am 01.02.2014 fand die vorletzte Runde der Sachsenjugendliga U20 statt. Für uns ging es vor allem darum, eine gute Ausgangssituation vor der letzten Runde zu schaffen. Wir spielten “zu Hause auswärts” (aufgrund des Fahrtkilometerausgleichs) gegen Heidenau, die an 1 und 2 wesentlich stärker als wir besetzt sind. So mussten wir die Punkte an den hinteren Brettern holen. Saskia und Friedrich verloren ihre Partien, aber ab Brett drei lief alles für uns: Konrad, Niklas und Max gewannen, und den fehlenden halben Punkt zum Sieg holte Carl-Anton. So können wir Anfang März ganz entspannt nach Plauen zur letzten Runde fahren. Dort ist bei einem Sieg immerhin noch der dritter Platz möglich. Weiterlesen

Anna siegt beim Pinguincup 2014

Pinguincup 2014

Zusammen mit den anderen D1-Kaderspielerinnen und -spielern nahm Anna am 12.01. in Wilkau-Hasslau am Pinguincup teil. Mit 3 Punkten aus 5 Runden gewann Anna den Pokal der Mädchen. Hier ist der Bericht des Turnierleiters Frank Schulze.

5. Spieltag Bezirksklasse U12

Mannschaftsfoto
Am 17.01.2014 spielten wir gegen die Mannschaft von Ottendorf Okrilla.
In der 1. Runde gingen die Partien viel zu schnell und teilweise unnötig verloren, so dass wir mit 0,5:2,5 zurück lagen.Die zweite Runde lief besser, wir erkämpften noch 1,5 Punkte.
Da wir leider wieder nicht in voller Besetzung antreten konnten und auch unsere Gegner nur mit 3 Spielern erschienen, ließen wir das 2. Brett frei.Am Ende fehlte uns 1 Punkt und wir verloren mit 3:4. (Bericht von Mannschaftsleiter Kai Pätzold)

Fortsetzung der abgebrochenen DVM U14 geplant

SMM U14

Die Deutsche Schachjugend hat eine Entscheidung zur Fortsetzung der abgebrochenen DVM U14 getroffen, die Ihr ausführlich unter
https://deutsche-schachjugend.de/dvm13_fortsetzung_u14_u14w.html
nachlesen könnt. Die Meisterschaft wird demnach nicht gewertet und soll an einem Mai- oder Juni-Wochenende mit dem Stand nach der 4. Runde fortgesetzt werden (Bericht zur abgebrochenen Meisterschaft siehe unten).

Nachtrag (März 2014): Da sich zum Fortsetzungsturnier nicht genügend Mannschaften angemeldet haben, hat die Deutsche Schachjugend entschieden, das Fortsetzungsturnier nicht durchzuführen und die Meisterschaft nicht zu werten. Schade!

Spieltage 4-6 der Bezirksliga U10

U10-Mannschaft
Am Samstag dem 11.01.2014 spielte unsere U 10 Mannschaft in der Aufstellung Anna, Leopold, Nicolas und Paul, in den Räumen der TU Dresden am Weberplatz, die 4., 5. und 6. Runde der Bezirksliga.
Dabei konnten wir gegen die Mannschaften von SC 1994 Oberland 1 und Schach macht fit 2 jeweils mit 2,5 : 1,5 gewinnen. Nur gegen die Mannschaft TuS Coswig 1920 1 verloren wir mit 3:1.

Derzeit liegen wir auf einem guten 9. Platz von 20 Mannschaften. Vielleicht können wir in den letzten 3 Runden noch ein paar Plätze gut machen. (Bericht von Kai Pätzold)

Sachsenliga U20 5. Spieltag

Sachsenliga U20 5. Spieltag

Das auf Wunsch von Coswig vogezogene Punktspiel der fünften Runde in der Sachsenjugendliga U20 führte leider zur zweiten hohen 1:5-Niederlage in dieser Saison. Mit vier Mannschaftspunkten stehen wir momentan noch auf dem vierten Platz in der Tabelle, was sich aber am 18.01., wenn die anderen Mannschaften ihre Spiele durchgeführt haben, noch ändern kann. So werden wir wohl in den letzten zwei Runden Weiterlesen

Weihnachts-Tandemturnier 2013

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Traditionell bildete die Weihnachtsfeier mit Tandemschach-Turnier den abschließenden Jahreshöhepunkt für unsere Kinder und Jugendlichen. Zu der Tradition gehört neben dem Erscheinen der Weihnachtsmanns mit vielen Geschenken das gemeinsame Tandem-Turnier unserer Kinder und Jugendlichen mit unseren Trainern und dem für manche Teilnehmer auch nach etlichen Jahren nach wie vor nicht nachvollziehbaren Auslosungsmodus. Strahlender Sieger unter fast 30 Teilnehmern wurde schließlich Friedrich, der als einziger in allen 7 Runden siegreich blieb. Großen Spaß gemacht hat es allen – spätestens dann, als der Weihnachtsmann erschien… Hier einige Eindrücke unserer Feier: Weiterlesen

Deutsche Vereinsmeisterschaft U14

SMM U14

Den absoluten Jahreshöhepunkt gibt es für unsere U14-Mannschaft (Niklas, Carl-Anton, Max und Richard) bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft zwischen Weihnachten und Silvester in Magdeburg. Die Mannschaft hatte sich als Vize-Sachsenmeister für diese Meisterschaft qualifiziert. Wer die Ereignisse in Magdeburg zeitnah verfolgen möchte, kann das hier oder hier tun.

Vorweihnachtsturnier 2013

Vorweihnachtsturnier 2013

Erneut hatten wir kurz vor Weihnachten neben unseren jüngsten Kindern junge Schachspieler aus mit uns befreundeten Schach-AG’s zu einem Vorweihnachtsturnier eingeladen. 24 Mädchen und Jungen von der BIP-Kreativitätsschule (Herr Längert), von einer Löbtauer Schule (Herr Fritsche), aus einem Löbtauer Kindergarten (Herr Stark), aus der Johannstädter Schachgruppe (Herr Pfeiffer) sowie aus unserem Verein kämpften um die Punkte und hatten dabei viel Spaß. Den Siegern winkten viele Pokale, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen Preis. Weiterlesen

4. Spieltag Bezirksklasse U12 (2)

Mannschaftsfoto
Am 14.12.2013 hatten wir unser 4. Punktspiel gegen die 2. Mannschaft von Schach macht fit. Leider nutzten wir auch diesmal nicht unsere guten Möglichkeiten und vergaben die Chancen auf unseren 1. Mannschaftspunkt.Lediglich Jerry und Nicolas gewannen eine ihrer zwei Partien. Etienne erkämpfte einen halben Punkt, so dass es am Ende 5,5 :2,5 für die Gegner hieß. (Beitrag von Mannschaftsleiter Kai Pätzold)

4. Spieltag Sachsenliga U20

U20 Spieltag 6

Am 14.12. fand die vierte Runde der SL U20 statt. Wir spielten gegen USV TU Dresden. Carl-Anton war wieder einmal als erster (nach einer reichlichen Stunde!!) fertig, diesmal leider mit einer Niederlage. In der Eröffnung wusste er an einer Stelle nicht weiter und kam am Ende mit einer Leichtfigur weniger aus einem Abtausch heraus. Dann dauerte es lange bis zu den nächsten Entscheidungen. Max spielte eine wenig aufregende Partie, die in einem Bauernendspiel ins Remis führte. Weiterlesen

3. Spieltag Sachsenliga U20

3. Spieltag U20

Die dritte Runde unserer U20-Mannschaft war ein toller Erfolg. Wir spielten gegen Siebenlehn. Außer an Brett 1 waren wir DWZ-mäßig höher besetzt, und so ging das Spiel am Ende auch aus: Carl Anton gewann sehr überzeugend in weniger als einer Stunde, es dauerte dann doch noch eine Weile bis Sebastian, und Niklas ihre Punkte holten und Saskia leider verlor gegen Roven Vogel mit immerhin über 300 DWZ-Punkten mehr im Archiv. Auf Konrad, der in sehr guter Stellung in der Zeitnot des Gegeners gewann, und auf Friedrich, der wie immer sehr überzeugend aus der Eröffnung heraus spielte und seinen Gegner immer im Griff hatte mussten wir noch ein bisschen warten, aber dann war der 5:1 Sieg in Sack (bitte nicht persönlich nehmen) und Tüten. Wir freuen uns schon auf das nächste Match gegen unseren unmittelbaren Tabellennachbarn USV TU DD am 14.12.2013. Uwe Stark

3. Spieltag Bezirksklasse U12 (2. Mannschaft)

Mannschaftsfoto
Am 23.11. spielten Etienne, Nicolas, Paul und Jerry gegen die Mannschaft von Lok Dresden.
In der 1. Runde konnte leider nur Nicolas einen Punkt erkämpfen.
Die 2. Runde lief besser. Nicolas einigte sich mit seinem Gegner am 1. Brett auf Remis. Jerry und Etienne holten jeweils einen Punkt.
Somit ging der Sieg knapp mit 3,5:4,5 an Lok Dresden.

1. Qualifikationsturnier zur BEM

Am 16.11. fand – ganz hervorragend organisiert von den Schachfreunden des USV TU um Turnierleiter Uwe Birkenheuer – das erste Qualifikationsturnier zur BEM 2014 statt. Max und Carl-Anton konnten sich im ersten Anlauf qualifizieren. Die anderen scheiterten mehr oder weniger knapp. Nicolas fehlte z.B. nur ein halber Punkt. Alle noch nicht qualifizierten Jungen haben am 30.11. in Görlitz eine zweite Chance und werden sie hoffentlich nutzen! Parallel fand ein offenes Mädchen-Turnier statt, bei dem Megi und Imke mit auf Platz 6 und 7 überzeugen konnten, während Anna mit Platz 5 diesmal sicher weniger zufrieden sein konnte. Alle Ergebnisse findet Iht hier.

Saisonstart U10-Mannschaft

Unsere Jüngsten starteten mit der U10-Mannschaft und Lena als Betreuerin in die neue Saison. Dabei wurde die Mannschaft von TU IV klar geschlagen, gegen 2 Lok-Mannschaften gab es ein Unentschieden und eine knappe Niederlage. Anna erzielte mit 3 Punkten eine hundertprozentige Ausbeute am Spitzenbrett. Paul konnte mit 2.5 Punkten ebenfalls überzeugen, während es bei Anselm (1 Punkt) und Nicolas (0.5 Punkte) diesmal nicht so gut lief.

Neues nach den Herbstferien

Anna bei der Siegerehrung

In den Herbstferien waren wir traditionell beim Erfurter Jugendopen sowie bei der Dresdner Nachwuchs-Stadtmeisterschaft vertreten.
In Erfurt spielte Fabian am erfolgreichsten, der in der B-Gruppe mit 5.5 Punkten einen guten 9. Platz unter 138 Teilnehmern. In der naturgemäß stärker besetzten A-Gruppe erreichten Jannis 4.5 Punkte, Niklas 4 Punkte, Carl-Anton 3.5 sowie Max 2.5 Punkte. Besten Dank an Matthias Nake für die Betreuung der Jungs!
Bei der Dresdner Stadtmeisterschaft belegte Anna in der U10 mit 5.5 Punkten den 2. Platz und wurde gleichzeitig Stadtmeisterin der Mädchen (Foto vom Dresdner Schachbund). Megi erzielte gute 2.5 Punkte, bei Paul lief es mit 0.5 Punkten diesmal nicht so gut.
Gute Nachrichten gibt es von der Sitzung der Leistungssportkommission des Schachverbandes Sachsen: Niklas und Anna wurden als Kaderspieler des Schachverbandes Sachsen bestätigt. Unser Verein wurde gemeinsam mit den Schachfreunden des SV Dresden-Leuben als Talentestützpunkt des Schachverbandes Sachsen bestätigt.

2. Spieltag Bezirksklasse U12 (2. Mannschaft)

Mannschaftsfoto
Geschwächt ( Etienne und Paul fehlten, Megi konnte nur zur 1. Runde antreten ) spielten wir am Samstag, dem 12.10.2013 beim Tabellenersten USV TU Dresden II.
Trotz des unvollständigen Teams konnten Anselm und Nicolas jeweils 1 Punkt für unsere Mannschaft erkämpfen, so daß wir mit dem Endergebnis 6:2 für die TU relativ zufrieden sein konnten. (Beitrag von Mannschaftsleiter Kai Petzoldt)

2. Spieltag Sachsenliga U20

3. Spieltag U20

Am Sonnabend, 12.10.2013, fand die zweite Runde für unser U20-Team statt. Wir fuhren als Spitzenreiter der Staffel, aber nicht als Favorit, außerdem geschwächt (Saskia und Niklas fielen aus) nach Leipzig ins “Zentralstadion” zur SG. Das Ergebnis ist mit 1:5 sicher etwas zu hoch ausgefallen, so wurde an fünf Brettern – das erste ließen wir unbesetzt – gegen DWZ-stärkere Spieler hart gekämpft. Weiterlesen

1. Spieltag Sachsenliga U20

3. Spieltag U20

Mit einem ungefährdeten 4.5 : 1.5 – Sieg gegen den Chemnitzer SC Aufbau startete unsere Sachsenliga-Mannschaft U20 (Saskia, Friedrich, Konrad S., Niklas, Sebastian L., Carl-Anton mit Mannschaftsleiter Uwe Stark) in die neue Saison und konnte damit nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung übernehmen. Dabei konnten Saskia (kampflos), Friedrich, Sebastian und Carl-Anton ihre Partien gewinnen, Konrad spielte remis.

1. Spieltag Bezirksklasse U12

Mannschaftsfoto

Unsere beiden U12-Mannschaften standen sich am ersten Spieltag der neuen Saison im Auftaktduell gegenüber. Die erste Mannschaft (Anna, Imke, Kevin, Jerry) war durch das Fehlen von Leopold zwar geschwächt, gewann aber nach spannendem Verlauf trotzdem knapp mit 4.5 : 3.5 gegen die zweite Mannschaft (im Bild Etienne, Nicolas, Paul, Anselm, Megi und Mannschaftsleiter Herr Pätzoldt), die an ihrem ersten Punktspieltag überhaupt sehr gut kämpfte und mit Anselm den einzigen Doppelpunkt-Gewinner des Spieltages stellte.

1. Spieltag Bezirksliga U16

2. Spieltag

In Leutersdorf startete die U16-Mannschaft mit Max, Lisa, Fabian und Huy (er vertrat Konrad A.) und Mannschaftsleiter Herrn Pfützner leider mit einer 1:3-Niederlage in die Saison. Den einzigen Punkt holte Fabian an Brett 3.

Chemnitzer Jugendopen 2013

Chemnitzer Jugendopen

Traditionell begann für uns das Schachjahr mit dem Chemnitzer Jugendopen am 7. September. Wie immer war das Turnier mit insgesamt ca. 250 Teilnehmern von den Chemnitzer Schachfreunden um Hans-Joachim Schätz ausgezeichnet organisiert. Straffe Durchführung der Runden, gute Verpflegung, ausreichend Platz für Spieler und Betreuer, Hüpfburg, … – es fehlte an nichts. So erlebten unsere 12 Teilnehmer ein sehr schönes, aber auch anstrengendes Turnier. Schachlich gab es für uns schöne Erfolge, aber natürlich blieben auch kleine Enttäuschungen nicht aus.
Weiterlesen

U14-Mannschaft Vize-Sachsenmeister

SMM U14

Unsere U14-Mannschaft mit Niklas Renger, Carl-Anton Sack, Richard Michel und Max Schuler  belegte bei der sächsischen Mannschaftsmeisterschjaft den 2. Platz und qualifizierte sich für die Deutsche Vereinsmeisterschaft nach Weihnachten in Magdeburg. Kurzer Bericht mit Fotos folgt demnächst.

Kreis- Kinder- und Jugendspiele

Kreis Kinder- und Jugendspiele

Die Kreis- Kinder- und Jugenmdspiele waren gleichzeitig Dresdner Stadtmeisterschaften in Schnellschach. Dabei konnte Anna den Titel in ihrer Altersklasse belegen, während Megy und Carl-Anton eine Silber- bzw. eine Bronzemedaille gewinnen konnten. Auch unsere anderen Starter konnten gute Ergebnisse erzielen, wie Ihr im Bericht von Saskia Stark lesen könnt.

Frühlingsturnier

Frühlingsturnier

Wie schon zu unserem vorweihnachtlichen Talentesichtungsturnier hatten wir neben unseren jüngsten Kindern junge Talente der Schach-AG von Herrn Längert an der BIP Kreativitätsschule Dresden, von einer Löbtauer AG von Herrn Fritzsche sowie von der Johannstädter AG von Herrn Pfeiffer eingeladen. Gegen traditionell starke Konkurrenz, diesmal vor allem von der BIP Kreativitätsschule, konnte Anna alle drei Spiele gewinnen. Einen silbernen Pokal für zwei gewonnene Spiele gewannen Imke und Paul, mit einem Bronzepokal gingen Megi, Leopold, Jerry, Kevin und Anselm nach Hause. Es war wieder ein sehr schönes Turnier, das im zweiten Halbjahr seine Fortsetzung finden wird.

Deutsche Jugendmeisterschaft

Niklas

Noch bis zum Wochenende finden in Oberhof die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Niklas startet in der AK U12 und liegt nach 8 von 11 Runden mit 6 Punkten in der Spitzengruppe. Seine Partien und Ergebnisse

Weiterlesen

Vor-Weihnachts-Turnier 2012

Vorweihnachtsturnier 2012

Zu einem vorweihnachtlichen Talentesichtungsturnier hatten wir neben unseren jüngsten Kindern junge Talente der Schach-AG von Herrn Längert an der BIP Kreativitätsschule Dresden, von einer Löbtauer AG von Herrn Fritzsche sowie von der Johannstädter AG von Herrn Pfeiffer eingeladen.Es wurde ein sehr schönes unsd spannendes Turnier, von dem Ihr hier einige Impressionen sehen könnt:

Weiterlesen