Mannschaftsmeisterschaften 2017/18

Laskerpokal 2016

In der aktuellen Saison 2017/18 starten wir mit sieben Nachwuchsmannschaften, und zwar mit einer Mannschaft in der Sachsenliga U20, mit einer Mannschaft in der Bezirksliga U16, mit 2 Mannschaften in der Bezirksklasse U14, mit einer Mannschaft in der Bezirksklasse U12 sowie mit 2 Mannschaften in der Bezirksliga U10.
Die Ansetzungen und die aktuellen Tabellenstände mit unseren Einzelergebnissen findet Ihr (sobald verfügbar) auf unserer Mannschaftsseite.

Schachtraining in und nach der Sommerpause

Spiellokal

Hier noch einmal die Infos zu unserem Schachtraining vor, während und nach der Sommerpause (wurden den Mitgliedern bereits per mail verschickt). Im Juni findet unser Umzug in neue Räume in der 2. Etage unseres Gebäudes statt.
02.06.: Letztes reguläres Training in unseren alten Räumen
09.06.: Kein Training
16.06.: Saisonabschlussfeier: Bowlingnachmittag (Einladungen wurden per Mail verschickt).
23.06.: Kein Training

Weiterlesen

Christoph Dahl bei der Deutschen Einzelmeisterschaft

SEM 2017

In der Woche nach Pfingsten nimmt Christoph an der Deutschen Einzelmeisterschaft in Willingen teil Wir drücken die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg!
Wer seine Partien und seine Ergebnisse verfolgen will (teilweise werden die Partien live übertragen), kann das hier tun.

Nach dem Turnier: Mit 5 aus 9, Platz 16 (von Startplatz 38) und einer DWZ-Leistung über 2000 als jüngerer Jahrgang errang Christoph bei seiner ersten DEM-Teilnahme einen ganz tollen Erfolg! Herzlichen Glückwunsch!

 

2 Doppel-Pokalsiege beim Laskerpokal

IMG-20170429-WA0001

Sowohl unsere U10-Mannschaft mit Adam, Timur, Felix und Eric als auch unsere U14-Mannschaft mit Anselm, Kevin, Adriano und Francesco gewann beim diesjährigen Lasker-Pokal des Dresdner Schachbundes für Vereins- und Schulmannschaften je 2 Pokale: Sie gewannen jeweils sowohl den Pokal der besten Vereinsmannschaft als auch den Pokal für den Gesamtsieg im Turnier.
Ganz herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Spieler und vielen Dank an alle Helfer und Betreuer!

Weiterlesen

Christoph Dahl Vize-Sachsenmeister

SEM 2017

Bei der diesjährigen Sachseneinzelmeisterschaft errang Christoph Dahl mit dem Vize-Sachsenmeistertitel (punktgleich mit dem Ersten) seinen bisher größten Erfolg. Plätze im Mittelfeld erreichten Emil Kittel (U8) bei seinem ersten Turnier, Nicolas Pätzold in der U12 sowie Jannis Alekhanov in der U16. Matthias Rudolf war als Vereinsbetreuer und -trainer vor Ort und wurde am letzten Tag von Matthias Nake vertreten. Herr Pätzold nahm uns viel Arbeit ab, dafür herzlichen Dank.
Die Meisterschaft wurde vom großen Team um Landesjugendspielleiter Frank Jäger wieder hervorragend organisiert. Uwe Stark war als Schiedsrichter dabei. Die Bedingungen im KIEZ Sebnitz waren wieder ausgezeichnet.

Weiterlesen

Kindergartenturnier bei Grün-Weiß

Kiga-Turnier

Nach den Winterferien veranstalteten wir ein Kindergartenturnier für die Schachkinder, die von Lena Kosovska und von Uwe Stark in Kindergärten betreut wurden. Zusätzlich nahmen zwei Mädchen aus unserem Verein im Vorschulalter teil. Es gab modifizierte Regeln (“Bauernkampf mit Königen”), allen hat es viel Spaß gemacht und viele Kinder haben schon richtig gut gespielt. Am Ende gab es für alle Preise. Vielleicht haben einige der Kinder so viel Spaß am Schach, dass wir sie bald bei uns im Training begrüßen können.

Weiterlesen

Schöne Erfolge bei der Bezirksmeisterschaft

P1030244

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft in den Winterferien in Sebnitz war vom Team um Thomas Liebs ganz hervorragend organisiert worden und lief in sehr angenehmer, entspannter Atmosphäre ab. Unsere insgesamt 12 Teilnehmer einschließlich der Trainer und Betreuer (Lena Kosovska und Matthias Rudolf) sowie einiger Eltern der U8-Kinder waren sehr gut untergebracht und konnten mehrere sehr schöne Erfolge erzielen.
Christoph Dahl ging als Favorit ins Turnier wurde souverän Bezirksmeister in der AK U14. Vizebezirksmeister wurde Emil-Theoder Kittel in der U8 bei seinem ersten großen Turnier.

Weiterlesen

Weihnachtstandemturnier 2016

20161216_184211

Auch in diesem Jahr versammelten wir uns am letzten Freitag vor Weihnachten zum lang erwarteten großen weihnachtlichen Tandemturnier. Neben unseren Kindern und Jugendlichen waren auch einige Trainer sowie (um eine durch 4 teilbare Zahl an Spielern zu erreichen) auch in einzelnen Runden anwesende Eltern an den Brettern anzutreffen. Erstmalig waren auch unsere U8-Spieler beim großen Tandemturnier dabei und lernten ganz neue Seiten des Schachs kennen …  Zum Schluss kam der Weihnachtsmann mit vielen Geschenken, aber auch mit einer Rute… Weiterlesen

Vorweihnachtsturnier 2016

Vorweihnachtsturnier 2016

Traditionell haben wir vor Weihnachten ein Turnier für unsere jüngsten Kinder sowie für Kinder der Schach-AG in Johannstadt (Herr Pfeiffer), eines Löbtauer Kindergartens (Herr Stark), einer Löbtauer Schule (Herr Fritzsche) sowie eines Coschützer Kindergartens (Lena Kosovska) durchgeführt. Besonders haben wir uns über die erstmalige Teilnahme von Oliver Hutschs Sohn Theoder gefreut. Insgesamt 20 Kinder nahmen mit viel Freude und Spaß an diesem Turnier teil. Jeder konnte sich am Schluss über weihnachtliche Preise freuen. Da auch noch ähnlich viele Elternteile anwesend waren, war sehr viel los in unserem Spiellokal. Am erfolgreichsten war Emil aus unserem Verein, der alle drei Spiele gewann. Weiterlesen

2. Qualifikationsturnier zur Bezirksmeisterschaft

DSC00210

Am 26.11. fand das 2. Qualifikationsturnier zur Bezirkseinzelmeisterschaft statt. Rene Zimmermann war als Schiedsrichter dabei, Lena als Betreuerin sowie Matthias Nake bei der Anmeldung und beim Materialhintransport. Herr Pätzold brachte unser Spielmaterial nach dem Turnier zu unserem Spiellokal zurück.
Erneut konnten sich mehrere unserer Teilnehmer die Qualifikation erkämpfen, und zwar
Nicolas Pätzold (U12), Adam Seymer (U10), Eric Näther, Michael Lobko und Emil-Theodor Kittel (alle U8). Anton Glöckner (U10) erreichte einen Nachrückplatz.
Mit den 6 Qualifizierten des 1. Qualifikationsturniers und den 3 Vorberechtigten können also insgesamt 14 Spieler unseres Vereins an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen.

Turnier der Dresdner Talentestützpunkte 2016

20161116_140506

Mittlerweile traditionell fand auch am diesjährigen Buß- und Bettag ein Turnier der Dresdner Talentestützpunkte statt, zu dem die besten jungen Talente der Altersklassen U8, U10, U12 und U14 (DWZ < 1500) unseres Vereins, des SV Dresden-Leuben, des USV TU Dresden sowie des SV Dresden-Striesen eingeladen waren. Von unserer Seite nahmen Eric Näther (U8), Adam Seymer (U10), Nicolas Pätzold (U12) sowie Etienne Pätzold (U14) an dem Turnier im bewährten KO-Modus teil. Betreut wurden die Teilnehmer von Matthias Rudolf (GW, Turnierleiter, Vorstellung der Schönheitspreise), Jörg Fritzsche (Leuben, Cheforganisator), Walter Nauber (TU, Analyse), Christopher Bochmann (Striesen, Analyse), Frank Schubert (TU, Analyse) und Kai Pätzold (GW, Analyse). Weiterlesen

6 Qualifizierte beim 1. Qualifikationsturnier zur BEM

Timur

17 grün-weiße Spieler kämpften am vergangenen Samstag beim ersten Qualifikationsturnier zur BEM 2017 um die begehrten Plätze und wurden neben zahlreichen Eltern von Lena und Matthias Rudolf (Schiedsrichter U8) unterstützt. Geschafft haben die Qualifikation im ersten Anlauf Amir, Nikita und Leo (U8), Timur (U10), Etienne (U14) sowie Max (U18). Für alle, die diesmal nicht dabei waren oder die es diesmal nicht geschafft haben, gibt es eine zweite Chance am 26.11.

Unsere Jüngsten beim Turnier Striesener Herbst

20161029_114204

Seit einiger Zeit ist es bei unserem Schachtraining merklich belebter und in den Pausen auch deutlich lauter geworden in unserem Spiellokal. Der sehr erfreuliche Grund sind die vielen jungen Spielerinnen und Spieler, die eifrig und mit viel Freude bei uns trainieren. Mit 10 sehr jungen Spielern (Eric, Nikita, Amir,  Max, Emil, Leo, Michael, Mark (alle U8) sowie Nadja (U6) und Sofean (U12)) nahm Lena als Trainerin und Betreuerin am Turnier Striesener Herbst teil. Hier sind schon mal einige Bilder, ein Bericht folgt.

Weiterlesen

U20-Mannschaft verpasst Deutsche Vereinsmeisterschaft

Laskerpokal 2016

Leider hat es nicht geklappt: Nach dem sächsichen Vizemeistertitel hat unsere U20-Mannschaft wie schon im letzten Jahr die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gegen den bayrischen Vizemeister verpasst. Gegen die Schachfreunde von Schwarz-Weiß Nürnberg-Süd gab es “auf neutralem Boden” in Plauen für Niklas, Jannis, Fabian, Richard, Carl-Anton und Max eine 1.5:4.5-Niederlage (halbe Punkte durch Niklas, Fabian, Carl-Anton). Herzlichen Dank an Herrn Schreiter und an Herrn Michel für die Autofahrten und für die Betreuung sowie an die Plauener Schachfreunde um Peter Luban, die uns erneut ihr Spiellokal zur Verfügung gestellt haben.

 

 

Schöne Erfolge beim Chemnitzer Jugendopen

CJO 2016

Mit einer großen Delegation von 16 Spielern sind wir (Frau Hänsch, Herr Pätzold, Herr Dr. Opitz, Frau Glöckner, Herr Schöler sowie Matthias Rudolf) zum diesjährigen Chemnitzer Jugendopen  gefahren. Fast 300 Spielerinnen und Spieler nahmen an dem wieder ausgezeichnet organisierten Turnier teil, das bei 7 Runden bis kurz vor 18 Uhr andauerte.
Unsere Ergebnisse waren durchweg erfreulich.
In der AK U16 konnte Jannis seinen Vorhahreserfolg bei 34 Teilnehmern wiederholen – ganz herzlichen Glückwunsch!
Ebenfalls sehr überzeugend spielte Fabian in der AK U18 mit Platz 2 unter 21 Teilnehmern. Max erreichte hier Platz 5. Weiterlesen

Bowlingnachmittag zum Saisonabschluss

Bowling 2016

Ganz toll war er wieder, unser traditioneller Bowlingnachmittag zum Ende der Saison. Sehr viele unserer Kinder und Jugendlichen waren dabei, etliche Trainerinnen und Trainer, Eltern und Großeltern, einige kleine Brüder und eine große Schwester sowie auch einige ganz junge Grün-Weiß-Fans…

Weiterlesen

Dresdner Kinder- und Jugendspiele / Schnellschachmeisterschaft

KKJS 2016

15 Spieler unseres Vereins nahmen am 11. Juni an den Dresdner Kinder- und Jugendspielen im Schach teil, die vom Dresdner Schachbung in exzellenter Umgebung im Dresdner Rathaus ausgerichtet wurden. Anselm hatte Geburtstag – unseren ganz herzlichen Glückwunsch! Matthias Nake bei der Anmeldung und beim Materialantransport sowie Matthias Rudolf als Schiedsrichter, Betreuer und beim Materialabtransport unterstützten die Veranstaltung und unsere Spieler. Die schöne und gut organisierte veranstaltung endete für uns sehr erfolgreich.

Weiterlesen

Schach auf der Cockerwiese

20160529_115657

Lena Kosovska, Matthias Nake und Matthias Rudolf betreuten auch in diesem Jahr einen Schachstand mit Großfeldschach und normalen Brettern beim Sport- und Familienfest der Dresdner Wohnuingsgenossenschaften. Pünktlich 9.30 erklang Musik von Joe Cocker und begleitete das Aufbauen der vielen Stände. Zwei unserer drei Standbetreuer erinnerten sich persönlich an das große Konzert im Jahr 1988. Ungefähr am Standort der damaligen Bühne war unser Schachstand im “Badezimmer” der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt, mit der wir seit Jahren gut zusammenarbeiten. Unser Schachstand war immer gut besucht, und auch insgesamt war es ein schönes Fest bei gutem Wetter.

Weiterlesen

Bezirkspokal 2016

DSC00178

Mit einer großen Delegation von 11 Spielern (betreut und gefahren von Matthias Rudolf sowie von Frau Seymer, Herrn Pätzold, Herrn Finken und Herren Dahl) nahmen wir am Bezirkspokal in Priestewitz teil. Die Organisatoren aus Priestewitz sind ausdrücklich zu loben: Hervorragende Spielbedingungen, zügige Abwicklung, Verpflegung, Grill, kleine Aufmerksamkeiten für die jüngeren Kinder – das passte alles! Auch mit unseren Ergebnissen konnten wir zufrieden sein. Fabian. Jannis und Riochard holten Medaillen, und wenn Nicolas in der letzten Partie nicht ganz unglücklich verloren hätte, hätten wir vielleicht sogar in den Kampf um den Bezirkspokal eingreifen können.

Weiterlesen

Platz 3 für Niklas bei der Sachseneinzelmeisterschaft 2016

Niklas

Mit Platz 3 für Niklas in der AK U14 gab es In der Woche nach Ostern bei der Sachseneinzelmeisterschaft das beste Ergebnis für unseren Verein. Niklas wiederholte damit seinen Podestplatz vom letzten Jahr. Jannis belegte Platz 11 in der U16, Fabian erreichte bei seiner ersten SEM-Teilnahme Platz 12  in der AK U18. Ebenfalls dabei war Christoph Dahl, der sein Saisonbeginn bei uns trainiert und auch in Sebnitz von uns schachlich betreut wurde. Er belegte Platz 4 in der AK U12. Ein ausführlicherer Bericht und Fotos folgen, offizielle Berichte und Ergebnisse aus Sebnitz gibt es hier

U20-Mannschaft erneut Vize-Sachsenmeister

Laskerpokal 2016

Unserer U20-Mannschaft ( Niklas, Jannis, Konrad, Carl-Anton, Sebastian, Max, Fabian und Richard) gelang wie schon im Vorjahr der Vizemeistertitel in der Sachsenjugendliga. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg! Besonderer Dank an Fabian für sein erstes Jahr als Mannschaftsleiter. Unser Glückwunsch gilt natürlich auch König Plauen, die überzeugend Sachsenmeister geworden sind. Platz 3 ging an das überraschend starke Team aus Hoyerswerda. Hier sind alle Details der Sachsenjugendliga.

Pokale und Spielpraxis beim Laskerpokal

Laskerpokal 2016

In allen Altersklassen beteiligten wir uns am diesjährigen Laskerpokal, der mit dem Rathaus unserer Stadt einen repräsentativen Austragungsort hatte und vom Dresdner Schachbund um Turnierleiter Banda gut organisiert wurde.

In der Altersklasse U20 traten wir mit einer sehr starken Mannschaft (Jannis, Carl-Anton, Max, Fabian und Richard) an, die souverän den ersten Platz und damit den Dresdner Mannschaftsmeistertitel im Schnellschach erringen konnte.Dagegen ging es für unsere U14- (Leopold, Jerry, Anselm, Jacob, Kevin) und die U10-Mannschaft (Timur, Anton G., Felix und Anton V.) vor allem darum, in einem schönen Turnier Spielpraxis zu sammeln. Weiterlesen

Bezirksmeistertitel für Janis, Fabian Vizebezirksmeister

Carl-Anton

Am Nachmittag des 17.Februars 2016 starteten wir, erstmals seit Jahren ohne weibliche Teilnehmerin, nach Sebnitz. Herr Finken hat mich dankenswerterweise bei der Fahrt und in Sebnitz unterstützt.

Genau an diesem Mittwoch hat der Himmel noch einmal Schnee runter geworfen, sodass die Anfahrt doch etwas beschwerlich war, der Berg zum Kiez hoch sollte das schwierigste Stück Weg sein. Zwei Tage später war der Schnee wieder weg, genau wie die Hoffnungen einiger Schachspieler auf SEM-Teilnahme. Weiterlesen

Weihnachtstandemturnier 2015

P1030213

Wie in jedem Jahr versammelten wir uns am letzten Freitag vor Weihnachten zum lang erwarteten großen weihnachtlichen Tandemturnier. Neben unseren Kindern und Jugendlichen waren auch einige Trainer sowie (um eine durch 4 teilbare Zahl an Spielern zu erreichen) auch in einzelnen Runden anwesende Eltern an den Brettern anzutreffen. Die Kleinsten machten einige spezielle Übungen zur Vorbereitung auf künftige Tandemturniere. Zum Schluss kam der Weihnachtsmann mit vielen Geschenken, aber auch mit einer Rute… Weiterlesen

Vorweihnachtsturnier 2015

Vorweihnachtsturnoier 2015

Traditionell haben wir vor Weihnachten ein Turnier für unsere jüngsten Kinder sowie für Kinder der Schach-AG in Johannstadt (Herr Pfeiffer), der Schach-AG der BIP Kreativitätsschule (Herr Längert), eines Löbtauer Kindergartens (Herr Stark), einer Löbtauer Schule (Herr Fritzsche) sowie eines Coschützer Kindergartens (Lena Kosovska) und einer Coschützer Schule (Lena Kosovska bzw. Herr Baensch) durchgeführt. Insgesamt 30 Kinder nahmen mit viel Freude und Spaß an diesem Turnier teil und freuten sich am Schluss über weihnachtliche Preise. Da auch noch nahezu 30 Elternteile anwesend waren, war sehr viel los in unserem Spiellokal. Am erfolgreichsten waren diesmal die von Herrn Längert betreuten Spieler der BIP bzw. aus Pulsnitz Konrad L., Friedemann und Noah sowie Paulina aus Coschütz als bestes Mädchen. In der Anfängergruppe, in der mit Königen und Bauern gespielt wurde,  gewann Eric aus unserem Verein. Lena, Daniel, Matthias N. und Matthias R. waren vor bzw. während des Turniers als Betreuer, Videovorführer, Partiennachspieler, Geschenkeeinkäufer, Turnierleiter usw. aktiv dabei. Hier folgen einige Impressionen des gelungenen Turniers. Weiterlesen

2. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden

Timur

Erfolgreich verlief das 2. BEM-Qualifikationsturnier für 5 unserer 11 Teilnehmer. Die vom Dresdner Schachbund (Turnierleiter: Axel Viereck) und zahlreichen Helferinnen und Helfern (hervorzuheben ist das Catering der USV TU-Muttis) geschaffenen Spielbedingungen waren hervorragend, von unserer Seite waren Rene Zimmermann und Matthias Rudolf als Schiedsrichter bzw. Materialtransporteure dabei. Qualifizieren konnten sich Timur (U10), Nicolas und Leopold (U12), Max (U16) sowie bei seinem Comeback Richard (U18). Allen herzlichen Glückwunsch! Aber auch die Spieler, die die Qualifikation diesmal nicht geschafft haben, haben gut gekämpft und ordentliche Ergebnisse erzielt.
Bei den im neuen Jahr folgenden Einzelmeisterschaften (BEM bzw. SEM) sind wir in allen Altersklassen vertreten: Weiterlesen

1. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden

Carl-Anton

12 Spieler unseres Vereins machten sich mit hilfsbereiten Eltern und Betreuern am 21.11. auf die Fahrt nach Seifhennersdort zum ersten Qualifikationstuirnier zur BEM, das vom SC Oberland organisiert wurde. Carl-Anton (U18; im Bild bei er SEM 2014), Fabian (U18) und Anton V. (U8) konnten sich dabei schon im ersten Versuch für die BEM qualifizieren (für die Jannis bereits vorberechtigt ist). Mit jeweils mindestens 50% der erreichbaren Punkte knapp (teilweise sehr knapp nur nach Buchholz-Wertung) gescheitert sind Max (3.5, U16), Etienne (4, U14), Nicolas (5, U12), Leopold (4, U12), Anton G. (4, U10).
Alle Ergebnisse findet Ihr hier.

Für alle, die beim ersten Mal nicht dabei sein konnten bzw. die es beim ersten Mal nicht geschafft haben, gibt es eine zweite Chance beim 2. Qualifikationsturnier am 5.12. in Dresden.

Turnier der Dresdner Talentestützpunkte

TSP 2015

Mittlerweile traditionell fand auch am diesjährigen Buß- und Bettag ein Turnier der Dresdner Talentestützpunkte statt, zu dem die besten jungen Talente der Altersklassen U8, U10, U12 und U14 (DWZ < 1500) unseres Vereins, des SV Dresden-Leuben, des USV TU Dresden sowie des SV Dresden-Striesen eingeladen waren. Von unserer Seite nahmen Anton Vock (U8), Timur Gorbow (U10), Nicolas Pätzold (U12) sowie Etienne Pätzold (U14) an dem Turnier im bewährten KO-Modus teil. Betreut wurden die Teilnehmer von Matthias Rudolf (GW, Turnierleiter), Jörg Fritzsche (Leuben, Cheforganisator), Paul Zwahr (GW; Analyse und Vorstellung der Schönheitspreise), Walter Nauber (TU, Analyse), Stefan Glasewald (Striesen, Analyse) und Frank Schubert (TU, Analyse). Es war ein sehr schönes Turnier, alle Partien waren hart umkämpft, und es gab viel Pizza und für jeden einen Pokal… Weiterlesen

Toller Saisonstart der U20-Mannschaft

U10

In allen Ligen haben nun die Punktspiele unserer Nachwuchsmannschaften (im Bild rechts die letztjährige U10-Mannschaft) begonnen. Ein glänzender Start gelang dabei unserer U20-Mannschaft (Mannschaftsleiter: Fabian Schreiter), die im Top-Spiel des 2. Spieltages Titelverteidiger Coswig mit 4:2 bezwang und die Tabellenführung übernahm. Der Erfolg ist auch deswegen bemerkenswert, weil der Gegner an allen Brettern eine höhere DWZ aufwies – so bezwang Jannis an Brett 2 einen 300-DWZ-Punkte stärkeren Gegner. Weiterlesen

Jannis gewinnt Chemnitzer Jugendopen

CJO 2015

10 Spieler unseres Vereins nahmen mit Trainer Matthias Rudolf sowie mehreren Eltern als Autofahrer und Betreuer am Chemnitzer Jugendopen 2015 teil, das vom großen Team um Hans-Joachim Schätz wieder hervorragend organisiert war. Anselm (U12), Benno (U12), Leopold (U12), Jerry (U12) und Etienne (U14) landeten bei 50% der möglichen Punkte oder ganz knapp darunter. 4 Punkte erzielten Fabian (U18), Nicolas (U12) sowie Timur(U10) und Anton (U8). Souveräner Sieger in der Altersklasse  U16 wurde Jannis – ganz herzlichen Glückwunsch! Und so sah es während des Turniers aus… Weiterlesen

Grün-Weiß-Nachwuchs beim ZMDI-Open

Rico Koch

Vier unserer Nachwuchsspieler und etliche Trainer haben sich am diesjährigen ZMDI-Open 2015 beteiligt und ein Turnier über 9 Tage bestritten. In der B-Gruppe erzielte Jannis mit 4 aus 9 ein zufrieden stellendes Ergebnis. Fabian war mit 5.5 Punkten in der C-Gruppe sicher ebenfalls zufrieden, während 4 Punkte von Etienne deutlich über den Erwartungen waren. Bei Nicolas (2.5 Punkte) war diesmal etwas Luft nach oben. Viele unserer Trainer spielten ebenfalls in der A-, B- oder C-Gruppe mit, wobei der Turniersieg von Rico Koch in der C-Gruppe herausragte. Die beiden Spieler auf dem folgenden Foto wirken so richtig angestrengt…

Weiterlesen

Schach beim Elbefest der WGJ

Lena beim WGJ-Fest

Mittlerweile schon traditionell waren haben wir beim Elbefest der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt einen Schachstand mit Großfeldschach und mehreren Schachbrettern in kleinen Pavillons betreut. Das sehr schöne Fest der WGJ am Fährgarten war diesmal durch sehr hohe Temperaturen geprägt – wir (Lena, Christopher, Matthias N. und Matthias R.) hatten so diesmal einen etwas schwereren Stand unmittelbar neben dem großen Wasserbassin… Aber wir konnten trotzdem viele Kinder und Erwachsene an den Brettern begrüßen. Hier kommen einige Impressionen der schönen Veranstaltung.

Weiterlesen

Viel Spaß beim Bowlingnachmittag

P1080624

Viel Spaß hatten alle Kinder und einige teilnehmende Geschwister und Eltern bei unserem schon traditionellen Bowlingnachmittag. Besonders die Jüngsten waren eifrig bei der Sache – über die Qualität der einzelnen Versuche soll hier nicht detailliert berichtet werden…
Nun ist Sommerpause, am 28.08 beginnt unser Training danach wieder. Erster Saisonhöhepunkt wird das Chemnitzer Jugendopen am 05.09. sein.

Hier folgen einige Bowling-Impressionen:

Weiterlesen

Kreis- Kinder- und Jugendspiele 2015

P1020936

Timur und Anton V. (U8), Nikolas und Anselm (U10), Megi, Etienne, Leopold, Benno, Jakob und Jerry (U12), Huy (U14) und Fabian (U16) nahmen bei tropischen Temperaturen an den Dresdner Schnellschachmeisterschaften (Kreis- Kinder- und Jugendspiele) teil, die vom Dresdner Schachbund (TL: A. Viereck, HSR: O. Krug) sehr gut organisiert wurden.
Für einige unserer Spieler war es das erste Turnier, alle kämpften wacker, keiner enttäuschte. Besonders hervorzuheben sind diesmal die Leistungen von Megi, die als Vizestadtmeisterin die ehemalige Sachsenmeisterin Kassandra Klemke auf Platz 3 verwies, von Huy, der in der U14 mit über 50% ein tolles Ergebnis erzielte, und von Timur und Fabian, die nur ganz knapp eine Medaille verpassten. Weiterlesen

Saisonabschluss-Veranstaltungen

Bowling 2014

Die Schachsaison geht für dieses Schuljahr so langsam zu Ende.
Am 12.06. und am 19.06. haben wir wie üblich normales Schachtraining. Danach gibt es zwei besondere Veranstaltungen:

Saisonabschluss Teil 1:
Am 26.06. (17 Uhr – ca. 18.30 Uhr) findet unsere 1. Saisonabschlussveranstaltung mit einem schon traditionellen Bowlingnachmittag statt. Dazu laden wir alle unsere Kinder und Jugendliche sowie begleitende Geschwister bzw. Eltern / Großeltern ganz herzlich ein in die Bowlingarena, Südhöhe 80, 01217 Dresden, Ecke Bergstraße, direkt bei der Araltankstelle. Wir hatten auch im letzten Jahr dort einen sehr schönen Nachmittag, einige Impressionen findet Ihr hier.

Saisonabschluss Teil 2:
Am 03.07. (17 Uhr – ca. 18.30 Uhr) gibt es spezielle Veranstaltungen in unseren Gruppen: Weiterlesen

Niklas bei der Deutschen Meisterschaft

Niklas

Vom 23.-30. Mai nahm Niklas an den deutschen Einzelmeisterschaften in Willingen teil, für die er sich mit dem dritten Platz bei der Sachsenmeisterschaft qualifiziert hatte. Im vergangenen Jahr hatte er mit Platz 4 in der Altersklasse U12 und der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Südafrika seinen bisher größten Erfolg errungen. In der Altersklasse U14 lief es für ihn diesmal nicht ganz so gut, Niklas erreichte einen Platz im Mittelfeld. Im nächsten Jahr kann er noch einmal in der U14 spielen und wird dann sicher wieder um die vorderen Plätze mitspielen.
Ebenfalls in Willingen dabei war Anna Gutmann (U12w), die bis zum vergangenen Jahr bei uns trainiert hat, uns aber im letzten Sommer leider Richtung Berlin verlassen musste. Auch sie belegte einen Mittelfeldplatz..

Sachseneinzelmeisterschaft 2015

SEM 2015

In der Woche nach Ostern fand traditionell die Sachseneinzelmeisterschaft in Sebnitz statt, die vom Team um Landesjugendspielleiter Frank Jäger wieder ganz hervorragend organisiert wurde.
Von unseren Teilnehmern schnitt Niklas (U14) am besten ab, der sich in einem sehr spannenden Turnier mit Platz 3 den Bronzepokal sowie die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft sicherte. Herzlichen Glückwunsch!
Nikolas (U10) erreichte mit 50% der möglichen Punkte bei seiner ersten SEM ein tolles Ergebnis, während Jannis (U14) als Vizesachsenmeister des Vorjahres mit ebenfalls 50% sicher diesmal nicht ganz zufrieden war. Lisa (U16w) spielte ein gutes Turnier und scheiterte nur ganz knapp an der 50%-Marke. Hier bekommt Ihr einige Eindrücke: Weiterlesen

Vizemeistertitel in der Sachsenjugendliga

Niklas

Vor etwas mehr als 5 Jahren war unsere U20-Jugendmannschaft als Sachsenmeister gemeinsam mit unserer U20w-Mannschaft zuletzt bei einer Deutschen Vereinsmeisterschaft dabei (zur Erinnerung siehe hier). In diesem Jahr konnte unsere U20-Mannschaft mit dem Vizemeistertitel in der “Königsklasse” an diese große Tradition anknüpfen. Friedrich Schnoor, Niklas Renger (100% an Brett 2), Konrad Schrell (Mannschaftsleiter), Jannis Alekhanov, Carl-Anton Sack, Sebastian Lang und Fabian Schreiter mussten lediglich Coswig den Vortritt lassen und werden voraussichtlich in einem Relegationsspiel gegen eine bayrische Mannschaft die Chance haben, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Wir gratulieren ganz herzlich!
Auch unsere anderen Mannschaften erreichten gute Ergebnisse. Weiterlesen

Vorschau auf die Sachseneinzelmeisterschaft 2015

Vorschau SEM 2015

Nicolas Pätzold (U10) gelang nach seinem guten BEM-Abschneiden beim Qualifikationsturnier zur SEM erneut ein schöner Erfolg. Mit Platz 3 schaffte er die Qualifikation zu seiner ersten Sachsenmeisterschaft. Gemeinsam mit ihm werden Lisa Pfützner (16w), Jannis Alekhanov (U14, Vizemeister U14 2014), Niklas Renger (U14, Sachsenmeister U12 2014) sowie als Trainer und Betreuer Matthias Rudolf in der Woche nach Ostern in Sebnitz antreten. Zeitnahe Ergebnisse findet Ihr hier.

Bezirkseinzelmeisterschaft 2015 Bericht

Foto BEM

Vom 19.02. – 22.02. fanden die Dresdner Bezirksmeisterschaften im Schach in Sebnitz statt. Die weiße Schneepracht vom letzten Jahr fanden wir nicht vor. Nur ein wenig Schnee lag noch etwas remis’lich herum….. Anselm Müller, Nicolas und Etienne Pätzold nahmen daran erstmalig teil und spielten alle ein gutes Turnier. Weiterlesen

Weihnachtstandem 2014

Tandem 2014

Den traditionellen Jahresanschluss und -höhepunkt bildete unser Tandemturnier, nach dem – völlig überraschend – der Weihnachtsmann allen Kindern und Trainern Geschenke brachte. Leopold war mit 7 Punkten aus 7 Runden souveränder Sieger des Turniers und ließ sich weder von den Gegnern noch vom Auslosungsmodus aus der Ruhe bringen. Hier sehr Ihr einige vorweihnachtliche Tandem-Bilder. Weiterlesen

Vorweihnachtsturnier 2014

IMG_3077

Schon fast traditionell haben wir vor Weihnachten ein Turnier für unsere jüngsten Kinder sowie für Kinder der Schach-AG in Johannstadt (Herr Pfeiffer), der Schach-AG der BIP Kreativitätsschule (Herr Längert), eines Löbtauer Kindergartens (Herr Stark) sowie einer Löbtauer Schule (Herr Fritzsche) durchgeführt. Insgesamt 24 Kinder nahmen mit viel Freude und Spaß an diesem Turnier teil und freuten sich am Schluss über weihnachtliche Preise. Am erfolgreichsten waren diesmal Nicolas, Jerry, Benno, Li Yicheng aus Johannstadt als bestes Mädchen sowie Johanna aus Löbtau als bestes Kindergartenkind. Lena, Daniel, Matthias N. und Matthias R. waren vor bzw. während des Turniers als Betreuer, Videovorführer, Partiennachspieler, Geschenkeeinkäufer, Turnierleiter usw. aktiv dabei. Hier folgen einige Impressionen des Turniers.

Weiterlesen

Erstes Zwischenfazit der Punktspielsaison

U10

Am vergangenen Wochenende startete als letzte Mannschaft unser U10-Team (Mannschaftsleiter: Herr Pätzold) in die neue Saison. Nach den ersten 3 Runden liegt die Mannschaft mit 2 Siegen bei einer Niederlage im Vorderfeld der Bezirksliga. Unsere U12-Mannschaft (Mannschaftsleiter: Herr Finken) liegt nach 2 Runden auf Platz 2 der Bezirksklasse – am kommenden Samstag steht das Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer bevor. Unser U14-Team (Mannschaftsleiter: Herr Rudolf) besteht aus sehr jungen Spielern (teilweise noch U10), die das aktuelle Jahr vor allem zum Lernen nutzen sollen. In den ersten beiden Runden waren die Gegner noch zu stark. Für unsere U16-Mannschaft (Mannschaftsleiter: Herr Pfützner) gibt es in der Bezirksliga U16 eine ganz besondere Situation. In einer zahlemmäßig kleinen, aber sehr spielstarken Staffel endeten in der Vorrunde alle (!) Spiele 2:2. Da kann noch alles passieren. Unsere Top-Mannschaft ist die U20-Mannschaft (Mannschaftsleiter: Konrad Schrell) in der Sachsenjugendliga. Hier spielen wir seit Jahren in der Spitzengruppe mit. Nach 2 Runden liegt die Mannschaft auf Platz 2. Weiterlesen

Vergleichswettkampf der Dresdner Talentestützpunkte

TSP-Vergleich 2014

Schon traditionell fand am Buß- und Bettag 2014 der Vergleichswettkampf der Dresdner Talentestützpunkte statt.  Eingeladen waren insgesamt 16 Spielerinnen und Spieler des SV Dresden-Leuben (6) sowie des USV TU Dresden und der SG Grün-Weiß Dresden. Unter den Spielern waren etliche bereits sehr erfolgreiche Spielerinnen und Spieler mit Erfahrungen bei Weltmeisterschaften (Julia, Niklas) und bei deutschen Meisterschaften (Julia, Hai, Gengchun, Niklas, Jannis) sowie jüngere Talente wie z.B. Adam und Ruben sowie der siebenjährige Dai. Weiterlesen

Bestätigung als Talentestützpunkt & Niklas und Jannis D3-Kaderspieler

Talentestützpunkt

Von der Leistungssportkommission des Jugendschachbundes Sachsen wurde unser Verein gemeinsam mit unseren Schachfreunden vom SV Dresden-Leuben als Talentestützpungt des Schachverbandes Sachsen bestätigt. Niklas und Jannis wurden auf Grund ihrer Erfolge im vergangenen Spieljahr zu D3-Kaderspielern des Schachverbandes Sachsen ernannt. Herzlichen Glückwunsch!

Niklas Renger bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Südafrika

DSC04061

Den absoluten Höhepunkt seines bisherigen Schachlebens erlebt Niklas ab 19. September bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Südafrika, für die er sich mit seinem hervorragenden Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft U12 qualifiziert hat.
Niklas, wir drücken Dir alle  Daumen und wünschen Dir schöne Erlebnisse und viel Erfolg!
Die Turnier-Homepage findet Ihr unter http://www.2014wycc.co.za/2014wycc/Home.html, seine Ergebnisse in der Altersklasse U12 könnt Ihr hier ansehen.

Gegen Gegner aus aller Welt (u.a. China, Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate,…) erzielte Niklas 6 Punkte aus 11 Runden unrd erreichte damit einen guten Platz im vorderen Mittelfeld der Altersklasse U12. Herzlichen Glückwunsch!

Hier folgen einige Impressionen von einem für Niklas ganz sicher unvergesslichen Ereignis: Weiterlesen

Chemnitzer Jugendopen 2014

CJO 2014

Wie in jedem Jahr war das traditionell toll organisierte Chemnitzer Jugendopen für uns der Start in die neue Saison. Teilgenommen haben Kevin, Max, Nicolas, Etienne, Jerry, Fabian, Leopold und Jannis, der mit 5 Punkten das beste Ergebnis erzielte und eine Medaille nur knapp verpasste. Unsere Jungen haben gut gespielt (gelegentlich etwas zu schnell) und gute Ergebnisse erzielt. Einzelheiten findet Iht auf der Turnierseite.
Weiterlesen

Erfolgreiche Kreiskinder- und Jugendspiele 2014

KKJS 2014

Am 21.06. fanden die diesjährigen Kreiskinder- und Jugendspiele 2014 im Spiellokal am Weberplatz statt, die vom Dresdner Schachbund (Turnierleiter A. Viereck) hervorragend vorbereitet und organisiert wurden. Unser Verein war mit 9 Spielerinnen und Spielern vertreten. Am überzeugendsten spielte Carl-Anton, der im gemeinsamen Turnier der AK U14, U16 und U20 nach einer ärgerlichen Auftaktniederlage 5.5 Punkte aus 7 Runden und damit den 2. Platz in der AK U16 erreichte. Fabian schaffte hier einen guten 4. Platz. Max errang die Bronzemedaille in der U14 hinter Jannis und unserem derzeitigen Trainingsgast aus Frankreich Adrian. Weiterlesen

Toller Erfolg für Niklas bei der deutschen Einzelmeisterschaft

Niklas

Mit Platz 4 (einen halben Buchholzpunkt hinter dem Drittplatzierten) unter 94 Teilnehmern konnte Niklas dei der deutschen Einzelmeisterschaft in Magdeburg ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Im bisher besten Turnier seiner Laufbahn lag er beständig an der Tabellenspitze. In der vorletzten Runde übersah er am Spitzenbrett in völlig ausgeglichener Stellung leider einen Bauernverlust und musste seine einzige Niederlage einstecken. Mit einem Sieg in der 11. und letzten Runde konnte er aber sein Turnier sehr erfolgreich abschließen und die Teilnahmeberechtigung für die diesjährige Welt- bzw. Europameisterschaft erringen. Wir gratulieren ganz herzlich!. (Einzelheiten siehe www.dem2014.de)

Großfeldschach auf der Cocker-Wiese

Lena und Kristin auf der Cocker-Wiese

Bei herrlichem Wetter betreuten Lena, Kristin, Matthias Nake und Matthias Rudolf am 1. Juni ein Großfeldschach und ein Schachzelt der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt im Rahmen des Familientages der Dresdner Wohnungsgenossenschaften auf der Cocker-Wiese. Unser Stand war bei der insgesamt schönen und absolut empfehlenswerten Veranstaltung sehr gut besucht. Wir konnten wieder einmal das große Interesse sowohl der Kinder als auch der Erwachsenen am Schach feststellen.

Besonders haben wir uns über das große Interesse vieler Kinder gefreut. Wir sie herzlich zu einem Schnuppertraining zu uns ein!

Hier einige Impressionen der Veranstaltung auf der Cocker-Wiese.

Weiterlesen

Sachsenmeistertitel für Anna und für Niklas

SEM 2014

Die Sachsenmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen fanden auch in diesem Jahr in der Woche nach Ostern in Sebnitz statt. Anna, Niklas, Lisa und Carl-Anton wurden von Frau Pfützner, Herrn Gutmann sowie von Matthias Rudolf als Trainer und Vereinsbetreuer nach Sebnitz begleitet.

Die Meisterschaften wurden vom neuen Landesjugendspielleiter Frank Jäger (Nachfolger von Frank Schulze) und seinem Team, zu dem auch Uwe Stark gehörte, hervorragend organisiert. Es klappte alles reibungslos, unsere Unterbringung war sehr gut, die Bedingungen im KIEZ Sebnitz waren wie immer gut, das Wetter war nahezu optimal – es konnte also losgehen…. Weiterlesen

Abschlussspieltag Sachsenliga U20

Sachsenliga U20

Am 08.03. fand die letzte Runde der U20-Sachsenliga statt. Wir hatten Heimspiel, durften aber wegen des Kilometerausgleiches nach Plauen fahren. Leider war es aus Plauener Sicht nicht möglich, das Spiel eine Stunde später – also 10Uhr – anzupfeifen (Die JSO lässt dies zu). Aber 9.30Uhr hörte sich auch schon besser an als um 9, zumal wir ja eine gewisse Anfahrtszeit einplanen mussten und z. B. Niklas auch erst nach Dresden gebracht wurde. Nach Topp-Organisation des Mannschaftsleiters beim Einsammeln der Jugendlichen trafen wir uns wie immer an der Autobahnabfahrt Dresden Altsstadt und waren sehr pünktlich in Plauen im Spiellokal. Weiterlesen

Abschluss Bezirksklasse U12 (2. Mannschaft)

Mannschaftsfoto
Am 08.03.2014 spielten wir unser letztes Punktspiel in der Bezirksklasse U12 in der Aufstellung Etienne, Nicolas und Megi gegen die Mannschaft von Heidenau.
In der ersten Runde gewannen Etienne und Nicolas ihre Partien. Zur Pause stand es 2:2.
In der 2. Runde verloren wir leider nach starkem Kampf alle drei Partien. Megi und Etienne hatten jedoch die Chance ihr Spiel zu gewinnen. Am Ende fehlte den Beiden die nötige Erfahrung und wir verloren unglücklich mit 6:2.

Zentrale Endrunde BMM U10

U16-Mannschaft 2014
Am Samstag dem 08.02.2014 spielte unsere U 10 Mannschaft in der Aufstellung Anna, Leopold, Nicolas und Kevin in Großröhrsdorf die letzten 3 Runden in der Bezirksliga.

In der 1. Runde gewannen wir souverän mit 4:0 gegen die 2. Mannschaft von Leuben.
Als Gegner in der 2. Runde wurde uns die 1. Mannschaft von TU Dresden zugelost. Wir spielten 4 gute Partien und am Ende stand es 2:2.
Als Letztes spielten wir gegen die 1. Mannschaft von Schach macht fit. Auch da erzielten wir ein 2:2.
In der Abschlusstabelle erreichten wir einen guten 7. Platz von 20 Mannschaften.
(Bericht von Mannschaftsleiter Kai Pätzold) Weiterlesen

6. Spieltag Bezirksklasse U12

Mannschaftsfoto
Am 01.02.2014 spielten wir unser 6. Punktspiel in der Bezirksklasse U12 in der Aufstellung Etienne, Nicolas und Anselm gegen den Tabellenführer Bannewitz.Leider schafften wir es auch diesmal nicht mit 4 Spielern anzutreten, so dass wir das 4. Brett nicht besetzen konnten.
Unser Ziel war es, gegen den Tabellenführer 2 gute Partien zu spielen.In der ersten Runde gelang dies leider nur Etienne, der am ersten Brett nach langem Kampf, dass Remisangebot von seinem Gegner annahm.Die anderen zwei Partien gingen leider zu schnell und unüberlegt verloren.
Nach einer Pause starteten wir in die 2. Runde.Anselm und Nicolas spielten diesmal deutlich stärker und konnten jeweils ihre Turmendspiele Remis halten.
Zum Schluss hatte jeder unserer Spieler einen halben Punkt gegen einen spielstärkeren Gegner erkämpft. Weiterlesen

6. Spieltag Sachsenliga U20

U20 Spieltag 6

Am 01.02.2014 fand die vorletzte Runde der Sachsenjugendliga U20 statt. Für uns ging es vor allem darum, eine gute Ausgangssituation vor der letzten Runde zu schaffen. Wir spielten “zu Hause auswärts” (aufgrund des Fahrtkilometerausgleichs) gegen Heidenau, die an 1 und 2 wesentlich stärker als wir besetzt sind. So mussten wir die Punkte an den hinteren Brettern holen. Saskia und Friedrich verloren ihre Partien, aber ab Brett drei lief alles für uns: Konrad, Niklas und Max gewannen, und den fehlenden halben Punkt zum Sieg holte Carl-Anton. So können wir Anfang März ganz entspannt nach Plauen zur letzten Runde fahren. Dort ist bei einem Sieg immerhin noch der dritter Platz möglich. Weiterlesen

Anna siegt beim Pinguincup 2014

Pinguincup 2014

Zusammen mit den anderen D1-Kaderspielerinnen und -spielern nahm Anna am 12.01. in Wilkau-Hasslau am Pinguincup teil. Mit 3 Punkten aus 5 Runden gewann Anna den Pokal der Mädchen. Hier ist der Bericht des Turnierleiters Frank Schulze.