Bezirksmeistertitel für Janis, Fabian Vizebezirksmeister

Am Nachmittag des 17.Februars 2016 starteten wir, erstmals seit Jahren ohne weibliche Teilnehmerin, nach Sebnitz. Herr Finken hat mich dankenswerterweise bei der Fahrt und in Sebnitz unterstützt.

Genau an diesem Mittwoch hat der Himmel noch einmal Schnee runter geworfen, sodass die Anfahrt doch etwas beschwerlich war, der Berg zum Kiez hoch sollte das schwierigste Stück Weg sein. Zwei Tage später war der Schnee wieder weg, genau wie die Hoffnungen einiger Schachspieler auf SEM-Teilnahme.

Die Zimmeraufteilung war angenehm großzügig, sodass es hier keine Probleme gab.

Am zahlenmäßig stärksten besetzt waren wir in der u18. Mit dem Dauerteilnehmer Carl-Anton, dem Wiedereinsteiger Richard und dem eröffnungstheoretisch beschlagenen Fabian hatten wir hier drei Teilnehmer mit Chancen auf das vordere Mittelfeld.

Im Gegensatz zu anderen Teilnehmern kämpften unsere Spieler hier viele Partien aus. Als Fabian dann in der zweiten Turnierhälfte mehrere Partien für sich entschied war die Freude groß, überraschend Platz 2 und Qualifikation zur SEM !

In der u16 hatten wir stets die Hoffnung auf einen Platz weit vorn, Jannis gewann dann das Turnier weiterstgehend sicher, Max vergab die Chance auf die SEM aus meiner Sicht in der 6. Runde mit einem Schnellremis mit Weiß gegen einen schlagbaren Gegner.

In der u12 kämpften Nicolas und Leopold erfreulich, aber ohne das entscheidende Glück, und landeten nach teils guten, aber auch nach teils weniger erwähnenswerten Partien mit „Abwartezügen“ im Mittelfeld.

Die u10 besetzte Timur. Bei seinem ersten größeren Schachturnier verlor er, trotz mehrerer Niederlagen, nie den Mut, die Hoffnung und den Kampfgeist, was auf die nächsten Jahre hoffen lässt.

Etienne wurde zweiter der offenen Altersgruppe, allerdings bestehen hier keine Möglichkeiten einer SEM-Teilnahme.

Neben den schachlichen Aufgaben stand auch der Spaß im Vordergrund, Max und Richard wurden z.B. Dritter beim Tandemturnier.

Danke an die Organisatoren und auf ein Neues in 2017

Matthias Nake

Alle Ergebnisse: hier